Sunday, July 19, 2020

Unser Täglich Brot - Auf unseren Herzen

https://unsertaeglichbrot.org/2020/07/19/auf-unseren-herzen/

Auf unseren Herzen

Lesung: 5. Mose 6,1-9 | Die Bibel in einem Jahr: 23-25; Apostelgeschichte 21,18-40

Bewahrt die Gebote, die ich euch heute gebe, in eurem Herzen. Schärft sie euren Kindern ein.

Nachdem ein kleiner Junge in der Schule vor einigen Herausforderungen stand, begann sein Vater, ihm einige Worte beizubringen, die er jeden Morgen vor der Schule rezitieren konnte: „Ich danke Gott, dass er mich heute geweckt hat. Ich gehe zur Schule, damit ich lernen kann… und ich werde der Leiter sein, zu dem Gott mich geschaffen hat.“ Diese Worte sind eine Möglichkeit, wie der Vater seinem Sohn helfen will, sich zurechtzufinden und mit den unvermeidlichen Herausforderungen des Lebens umzugehen.

Indem er seinem Sohn hilft, sich diese Worte in Erinnerung zu rufen, tut der Vater etwas Ähnliches, wie Gott es den Israeliten in der Wüste befohlen hat: „Bewahrt die Gebote, die ich euch heute gebe, in eurem Herzen. Schärft sie euren Kindern ein.“ (5. Mose 6,6-7).

Nachdem sie vierzig Jahre lang in der Wüste gewandert waren, stand die nächste Generation von Israeliten kurz davor, das verheißene Land zu betreten. Gott wusste, dass es für sie nicht einfach sein würde, Erfolg zu haben – es sei denn, sie konzentrierten sich auf ihn. Und so forderte er sie durch Mose auf, sich zu erinnern und ihm zu gehorchen – und ihren Kindern zu helfen, Gott zu kennen und zu lieben, indem sie über sein Wort sprechen, „wenn ihr zu Hause oder unterwegs seid, wenn ihr euch hinlegt oder wenn ihr aufsteht“ (V. 7).

Jeden neuen Tag können auch wir uns dafür einsetzen, dass die Bibel unsere Herzen und unseren Geist leitet, während wir in Dankbarkeit für ihn leben.
Was kannst du tun, damit die Worte der Bibel in deinem Herzen bleiben? Warum ist es wichtig, die Bibel zu lesen und mit unseren Lieben darüber zu reden?
Lieber Herr, danke für jeden neuen Tag, den du schenkst. Hilf mir, deine Weisheit in meinem Herzen und in meinen Gedanken zu bewahren.


© 2020 Unser Täglich Brot
Nachdem ein kleiner Junge in der Schule vor einigen Herausforderungen stand, begann sein Vater, ihm einige Worte beizubringen, die er jeden Morgen vor der Schule rezitieren konnte…

No comments:

Post a Comment