Sunday, June 21, 2020

Unser Täglich Brot - Der Mann auf Platz 2D

https://unsertaeglichbrot.org/2020/06/21/der-mann-auf-platz-2d/

Der Mann auf Platz 2D

Lesung: 1. Timotheus 6,17-19 | Die Bibel in einem Jahr: Esther 3-5; Apostelgeschichte 5,22-42

Sie sollen reich an guten Taten sein, die Bedürftigen großzügig unterstützen und immer bereit sein, mit anderen zu teilen.

Claudia navigierte sich mit ihrer elf Monate alten Tochter und deren Sauerstoffgerät durch den schmalen Gang im Flugzeug. Sie reisten zu einer Behandlung der chronischen Lungenkrankheit ihrer Tochter. Kurz nachdem sie sich in ihrem Sitz niedergelassen hatten, kam eine Flugbegleiterin auf Claudia zu und sagte, dass ein Passagier aus der 1. Klasse den Platz mit ihr tauschen wolle. Mit Tränen der Dankbarkeit bahnte sich Claudia einen Weg zu dem größeren Sitzplan, während der gütige Fremde sich zu ihrem Sitz begab.

Claudias Helfer zeigte genau die Großzügigkeit, zu der Paulus in seinem Brief an Timotheus ermutigt. Paulus bat Timotheus, diejenigen, die in seiner Obhut waren, anzuweisen „reich an guten Taten zu sein, die Bedürftigen großzügig zu unterstützen und immer bereit zu sein, mit anderen zu teilen“ (1. Timotheus 6,18). Es ist verlockend, so sagt Paulus, arrogant zu werden und unsere Hoffnung auf die Reichtümer dieser Welt zu setzen. Aber wir sollten uns darauf konzentrieren, ein Leben der Großzügigkeit und des Dienstes anderen gegenüber zu leben, um „reich“ an guten Taten zu werden, wie der Mann von Platz 2D auf Claudias Flug.

Ob wir nun viel oder nur sehr wenig haben, wir alle können den Reichtum erleben, großzügig zu leben, indem wir bereit sind das mit anderen zu teilen, was wir haben. Wenn wir das tun, so sagt Paulus, werden wir „ein gutes Fundament für die Zukunft legen, um das wahre Leben zu ergreifen“ (V. 19).
Wer war großzügig mit dir und hat mit dir geteilt? Mit wem kannst du heute großzügig teilen?
Herr, bitte schenke mir einen großzügigen Geist, während ich meine Hoffnung auf dich erneuere.


© 2020 Unser Täglich Brot
Claudia navigierte sich mit ihrer elf Monate alten Tochter und deren Sauerstoffgerät durch den schmalen Gang im Flugzeug.

No comments:

Post a Comment