Sunday, May 10, 2020

Unser Täglich Brot - Ewige Liebe

https://unsertaeglichbrot.org/2020/05/10/ewige-liebe-2/

Ewige Liebe

Lesung: Psalm 136,1-9 | Die Bibel in einem Jahr: 2. Könige 10-12; Johannes 1,29-51

Wir haben erkannt, wie sehr Gott uns liebt, und wir glauben an seine Liebe. Gott ist Liebe.
Vor Jahren schenkte mir mein damals vier Jahre alter Sohn ein hölzernes Herz auf einer Metallplatte, in dessen Mitte „Für immer“ stand. „Ich werde dich immer liebhaben, Mami“, sagte er.

Ich bedankte mich und drückte ihn fest an mich.

Das kostbare Geschenk erinnert mich noch heute an die nie endende Liebe meines Sohnes. An schwierigen Tagen gebraucht Gott es, um mich zu trösten und zu ermutigen im Wissen, dass ich geliebt bin.

Das Herz erinnert mich auch an Gottes ewige Liebe, wie sie in seinem ganzen Wort zum Ausdruck kommt und vom Heiligen Geist bestätigt wird. Wir können Gottes unwandelbarer Güte vertrauen und ihm dankbar Loblieder singen, wie der Psalmist es tut (Psalm 136,1). Wir können preisen, weil er über allem steht (V. 2-3), und wir können über seine unendlichen Wunder und grenzenlose Gnade nachdenken (V. 4-5). Der Gott, der uns für immer liebt, ist der Schöpfer von Himmel und Erde und hat sogar die Zeit in seiner Hand (V. 6-9).

Wir dürfen uns freuen, weil die ewige Liebe, von der der Psalmist singt, dieselbe ist, die der allmächtige Schöpfer und Erhalter noch heute in das Leben seiner Kinder strömen lässt. Egal, womit wir es zu tun haben, der Eine, der uns gemacht hat und immer bei uns bleibt, stärkt uns und spricht uns auch heute seine nie endende, Leben verändernde Liebe zu!
Wie hat Gott dir gezeigt, dass er dich liebt? Wie hat das deinen Glauben gestärkt?
Herr, hilf uns, dich und andere zu lieben, weil wir uns von deiner nie endenden Liebe getragen wissen.


© 2020 Unser Täglich Brot
Das kostbare Geschenk erinnert mich noch heute an die nie endende Liebe meines Sohnes.

No comments:

Post a Comment